BMBF DLR Logo

ProPolis

Grundlagen für die Operationalisierung von PALM-4U – Praktikabilität und Verstetigungsstrategie

Städte reagieren sehr sensibel auf Veränderungen des Klimas. Gleichzeitig verändern sie sich nur sehr langsam. Daher müssen bereits heute Maßnahmen ergriffen werden, um Städte an die zu erwartenden Folgen des Klimawandels anzupassen. Wichtige Grundlage für zukünftige planerische Entscheidungen in Städten sind leistungsstarke Stadtklimamodelle, die in der Lage sind, die tägliche Planungsarbeit im städtischen Umfeld zu unterstützen und so dazu beitragen, stadtklimatologische Aspekte angemessen zu berücksichtigen.

Ziel der BMBF Fördermaßnahme Stadtklima im Wandel ist es daher, ein innovatives und anwenderfreundliches Stadtklimamodell zu entwickeln. ProPolis ist eines von drei Projekten, die gemeinsam an dieser Zielsetzung arbeiten. Zusammen mit den Projekten MOSAIK-2 und 3DO+M ist es das Ziel, ein praxistaugliches Stadtklimamodell zu entwickeln, das sowohl den Bedürfnissen von Kommunen und anderen Praxisanwendern entspricht, als auch für die wissenschaftliche Forschung geeignet ist. ProPolis beruht hiermit auf den Ergebnissen von den zwei Verbundprojekten KliMoPrax und UseUClim aus der 1. Phase.

ProPolis Struktur neu

Auf dieser Seite erhalten Sie weitere Informationen zu ProPolis, unseren Zielen, Vorgehensweisen und Projektpartnern. Wir stellen regelmäßig Informationen über den Projektfortschritt und die jeweils aktuellen Ergebnisse bereit. Sie finden ebenfalls Impressionen aus dem Arbeitsalltag in ProPolis.


Partnerlogos Propolis