BMBF DLR Logo

Arbeitspaket 4: Nutzeroberfläche (GUI)

In Arbeitspaket 4 wird die grafische Open-Source-Nutzeroberfläche (GUI) für PALM-4U entwickelt, die sich an Anwender aus der Praxis in Kommunen und Planungsbüros richtet. Um die Praxistauglichkeit der GUI zu gewährleisten, werden die Nutzer in die Entwicklung eingebunden, der in jeder Projektphase ein direktes Feedback der relevanten Akteure in den Entwicklungsprozess erlaubt. Daher werden agile Software-Entwicklungsprinzipien verwendet, um sich an die Anforderungen der Nutzer anzupassen.

Basierend auf den Erkenntnissen aus [UC]² - Phase 1 wird die GUI so entwickelt, dass sie den gesamten Arbeitsablauf abdeckt, der zur Erstellung und Bewertung von PALM-4U-Simulationen für typische Anwender aus der Praxis notwendig ist: von der anfänglichen Verarbeitung der Eingabedaten und der Erstellung von Eingabedateien bis hin zur Definition eines Simulationsaufbaus und der Bewertung der Simulationsergebnisse.

Da PALM-4U in eine bereits bestehende heterogene Software- und Dateninfrastruktur eingebunden werden muss, wird ein besonderer Schwerpunkt auf Softwareschnittstellen gelegt, die PALM-4U mit der bestehenden kommunalen Infrastruktur, den verfügbaren offenen Datenquellen sowie den gängigen Softwaretools und Datenformaten verbinden.

Die GUI und die zugehörigen Komponenten werden bis zum Ende des Projekts mit einer Open-Source-Lizenz veröffentlicht.